TESLA Info - RARA-vienna Rallye Club

RARA-VIENNA MENUE

RARA-VIENNA

RARA-VIENNA MENUE

RARA-VIENNA MENÜ

RARA-VIENNA MENUE

rara
Direkt zum Seiteninhalt
Hast du gewusst, dass

Nikola Tesla 1856 als Untertan von Kaiser  Franz Josef, in der österreichischen Monarchie geboren, der Erfinder der modernen Strom-übertragung war. Als fauler und ruheloser Erfinder, jedoch als großes Genie, durchlief er viele  Hochs und Tiefs bis er Leute mit Geld für seine Ideen, besonders den Wechselstrom mit dem bis heute elektrische Energie erzeugt wird, begeistern konnte. Er produzierte Patente am laufenden Band wie Unterbrecherkontakte, Transformatoren und Lichtbogenlampen. Bis zu seinem Lebensende war er von der Idee besessen Energie drahtlos zu übertragen.
Dies war und ist abgesehen von Funk-und Radiowellen jedoch nicht möglich.
Er brachte es auf mehr als 280 Patente in 26 Ländern und starb 1943 in einem New Yorker Hotel. Heute sind die Ideen von Tesla populärer und präsenter denn je.
2003 gründeten Martin Eberhard und Marc Tarpenning in Palo Alto (Kalifornien) ein Unternehmen mit dem Ziel, „den Übergang zu einem nachhaltigen Transportwesen zu beschleunigen“, und benannten ihre Firma zu Ehren des Technik-Genies TESLA.
Auszug aus einem Magazin
Rero



nikola-tesla.jpg
17t0kx42v5ckajpg.jpg
7651.jpg
5-1.jpg
tesla.png
Zurück zum Seiteninhalt